700 Euro von "Fuß-Pils" für die Feuerwehr

 

 Über 700 Euro freut sich die Feuerwehr Schneeberg.

Walter Wunderlich vom Freizeitclub Fuß-Pils (rechts) überreichte das Geld am Sonntag an Kommandant Andreas Behrens. Das Geld, das bei der Feier zum 25-jährigen Vereinsbestehen erwirtschaftet wurde, dient der Anschaffung eines neuen Löschfahrzeuges. Kommandant Andreas Behrens sagte, dass ein neues Löschfahrzeug seit einiger Zeit auf der Wunschliste der Wehr stehe. Es soll das in die Jahre gekommene Fahrzeug LF8 ersetzen. Am Sonntagnachmittag zeigte die Wehr anlässlich ihres Spätsommerfestes mit der Rotkreuz-Bereitschaft und der Helfer-vor-Ort-Gruppe eine beeindruckende Großübung. Die B 47 war gesperrt, als das Brandobjekt Kiel-Hörst gelöscht wurde. Bürgermeister Kuhn lobte danach das Engagement der Wehrleute. tha/Foto: Haas